Little Texas Boy

Hallo ihr Lieben,

vor ein paar Tagen wurde dieser Quilt an den jetzigen Besitzer und seine Eltern übergeben und ich kann endlich hier Bilder zeigen: für den neuen Baby-Cousin in Texas sollte zur Geburt selbstverständlich ein eigener Quilt geschenkt werden!

Caitlin

Und die Idee, Stoffe und Muster waren schon länger geplant und ich habe nur auf das Outing gewartet, ob es ein kleiner Cowboy oder ein Cowgirl wird 🙂 Der kleine Hayes Loy ist nun seit einiger Zeit gesund und munter in Texas auf wir-wickeln-alle-um-den-Finger-Mission!

HayesUnd mit seinen 3 Monaten gelingt ihm dies schon ziemlich perfekt! Dieses Mal konnte ich leider nicht selbst nach Texas reisen wie schon zur Hochzeit seiner Eltern, aber mein Mann ist derzeit in den USA und hat den Quilt persönlich überbracht. Ich wünschte aber, ich könnte den kleinen Mann selbst mal ordentlich knuddeln – aber dazu wird bestimmt auch noch eine Gelegenheit kommen.

DetailEin paar Details zum Quilt habe ich aber natürlich doch noch für euch: die Stoffe sind von Riley Blake aus der Serie „Saddle up“ und darauf sind viele Cowboy- und Texas-Motive und als ich die Stoffe sah, wußte ich direkt, dass sie perfekt sein würden.

Kombiniert dazu habe ich den Holzstoff für die Rückseite und das Quilting ist ganz speziell für kleine Texaner: mit Cowboyhut, Cowboy-Boots und natürlich dem Texas Lonestar. Eine rundum durchdachte und tolle Kombination. So liebe ich das!

ganzRückseiteVon dieser Serie gibt es noch die Mädchen-Stoffe dazu und jetzt überlege ich, ob ich daraus gleich einen Quilt nähen soll oder warten soll, ob der süße Hayes noch eine Schwester bekommt…. 😉

Ich habe erst noch ein paar andere Projekte auf der To-Do-Liste und es kommen ganz bald auch noch neue Bilder von weiteren fertigen Baby-Quilts.

Für heute seid lieb gegrüßt,
eure Jennifer

[BOM 2017] Log Cabin Block

Hallo ihr Lieben,

es wird Zeit, dass ich mal die letzten Blöcke nachhole. Mein letzter Block, den ich hier gezeigt habe, war der April.

Im Mai wurden Dutchman’s Puzzle genäht. Diesen Block habe ich zwar angefangen, aber mangels Zeit bis jetzt nicht fertig nähen können. Im Juni folgten dann 2 Blöcke zum Aussuchen: entweder die Pinapple oder ein Log Cabin.

BOM Log CabinWer meinen Blog schon länger liest, kann sicherlich ahnen, dass mir die Entscheidung ziemlich leicht fiel: ich bin bekennender Log Cabin-Fan und mir war sofort klar, dass dieser Block besser in meinen Gesamt-Quilt am Ende des Jahres passen würde als die Ananas.

Wenn ich etwas mehr Zeit habe, nähe ich vielleicht doch noch den zweiten Block zur Auswahl, aber versprechen kann ich das nicht. Immerhin muss ich noch den Mai nachholen und den Juli habe ich auch noch nicht geschafft.

Vielleicht habe ich im August dann ein wenig mehr Zeit, um die weiteren Blöcke noch zu nähen. Am Dienstag gibt es ja schon den nächsten Block, denn es ist schon wieder fast August.

Seid lieb gegrüßt,
eure Jennifer

 

Links:

6 Köpfe – 12 Blöcke -> der Juni Block zur Auswahl: Pinapple oder Log Cabin bei Allie & Me