Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Winterfrost – zart in creme und weiß

Hallo ihr Lieben,

herzlich Willkommen im neuen Quilt-Jahr. Es ist schön, dass ihr mich schon so lange begleitet und ich hoffe, ich kann euch im kommenden Jahr wieder viele tolle Quilts zeigen.

Den Anfang macht dieser wunderschöne Quilt, den ich kurz vor Weihnachten übergeben durfte: Winterfrost – der Name passt wunderbar zu den zarten Stoffen in weiß, creme und grau.

Die wunderbar leichten Stoffe habe ich mit weiß abgesetzt, die Anleitung für diesen wunderschönen Quilt stammt von der Midnight Quilt Show. Die Dreiecke lassen viel Spielraum für ein kreatives Quilting und ich hatte so viel Freude daran, diese Idee umzusetzen.

Durch das Quilten wurden die Gegensätze im Muster noch einmal betont – von den strengen geometrischen Dreiecken, die durch stitch-in-the-ditch noch hervorgehoben werden, zu den verspielten weißen Freiflächen, die durch die Blüten abgesetzt wurden.

Auch auf der Rückseite ergibt sich so ein harmonisches Ganzes. Und durch das hellgraue Minky wird diese Traumdecke zu einem kuscheligen Lieblingsstück.

Eine sehr elegante Decke, wattiert mit einem Baumwollvlies und abgerundet mit einem zarten Binding in weiß und grau. Es war mir wieder eine besondere Freude, die Idee meiner lieben Kundin umzusetzen und für sie die perfekte Kuscheldecke für die Couch zu gestalten.

Seid ganz lieb gegrüßt und bis zum nächsten Mal,
eure Jennifer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.