Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Woven

Hallo ihr Lieben,

ich durfte wieder einmal einen Kundenquilt auf der Longarm veredeln. Sehr tolle Farben und interessantes Patchworkmuster machen hier den Reiz aus.

Die Rückseite des Quilts sollte hellgrau sein und ist extrem dick und kuschelig. Die leichte Wattierung gibt Wärme und lässt auch das Gewebte nach dem Quilten richtig herauskommen.

Da auch das Top sehr dicke Qualität hatte und das Muster sehr aufwändig zu quilten war, hat diese Arbeit extrem viel Zeit verschlungen und einen Haufen zu vernähender Fäden produziert. Aber es hat sich gelohnt:

Es wurde zweifarbig gequiltet: einmal mit einem hellen grau für die grauen Querstreifen und in einem Mittelblau für die Längsstreifen. Jeder einzelne Block musste neu angesetzt und später auch vernäht werden.

Hier auf der Rückseite kann man sehr gut erkennen, wie toll die Struktur dieses Musters heraus kommt.

Es war eine sehr interessante Auftragsarbeit. Ich finde es toll, welche kreativen Quilttops meine Kundinnen zu mir bringen und so habe ich immer wieder auch einmal die Möglichkeit, verschiedene Muster zu quilten, die ich selbst für mich nicht nähen oder quilten würde. So bleibt jeder Quilt immer wieder eine neue kreative Idee und ich habe Freude am Umsetzen der tollen Tops.

Die Fertigstellung des Quilts wurde von der Kundin übernommen, daher sind die Bilder nicht vom fertigen Quilt sondern nur von der Longarm. Aber man kann schon erahnen, wie toll er wird, wenn er komplett ist.

Seid lieb gegrüßt,
eure Jennifer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.