Kategorie-Archiv: WIP – work in process

6 Köpfe 12 Blöcke im Februar: Bright Hopes

Hallo ihr Lieben,

der Februar ist für mich schon geschafft und in diesem Monat gibt es beim Row-by-Row-Quilt wieder einen neuen Block, den Bright Hopes Quilt Block.

Diesen habe ich noch nie genäht, er gefällt mir aber sehr gut, denn ich mag am Liebsten klassische und eher geometrische Blöcke. Sie sind so wandelbar und obwohl meist streng nach klassischen Vorgaben lassen sie sich wunderbar auch modern umsetzen und so entsteht immer wieder ein neues Aussehen. Dieser Block wandert auf jeden Fall auf meine Favoritenliste!

IMG_2210Für den zweiten Monat habe ich mich nach dem Rosa für die Herzen, dieses Mal an die lila Restekiste gemacht: diese Reihe wird also komplett in lila Farben gehalten.

Und ich habe es geschafft, dass ich wirklich 30 verschiedene Stoffe verarbeiten konnte. Die Mitte ist wieder schlicht weiß aus meinem Hintergrundstoff.

Die ersten Probe-Blöcke gingen wirklich sehr gut und schnell von der Hand und ich konnte gestern bei einem ausgiebigen Patchworktag in meinem Atelier dann auch die komplette Reihe schon vervollständigen.Februar fertig

So sind nun schon zwei Reihen an der Designwand und ich freue mich schon auf den März. Es wurde angekündigt, dass es wieder große Blöcke gibt und die Vorfreude und Spannung steigt. Und ich überlege schon, welche Farbe ich dann verwenden werde….

Seid für heute lieb gegrüßt,
eure Jennifer

 

Links:

6 Köpfe – 12 Blöcke -> Februar – Bright Hopes Quilt Block bei Nadra von ellis & higgs

[BOM 2017] Churn Dash Block

Hallo ihr Lieben,

das Jahresprojekt bei „6 Köpfe – 12 Blöcke“ geht in den Februar und mein neuer Block ist schon fertig.

Februar ZuschnittIn diesem Monat habe ich mich für einen weiteren der Hauptstoffe entschieden, ihn aber mit den grünen Punkten kombiniert. Der Hintergrund ist wieder Moda Bella Solids in „Zen Grey“.

Die tolle Anleitung für diesen relativ einfach zu nähenden Block findet ihr im Februar bei ellis&higgs. Sie zeigt mit vielen Bildern, wie schnell dieser tolle Block zu nähen ist. Und hat noch ein paar Tipps mehr für HST.

Und hier ist auch schon mein „Februar“:

BOM FebruarEs macht wirklich sehr viel Spaß, jeden Monat einen neuen Block kennen zu lernen, dran zu bleiben und auch zu sehen, wie die anderen Mitnäher den jeweiligen Block umsetzen. Inspiration pur!

Und ich freue mich schon auf den März. Aber da der Februar ja nur ein sehr kurzer Monat ist, gibt es ja schon bald wieder einen neuen Block.

Viele liebe Grüße und happy quilting,
eure Jennifer

Links:

6 Köpfe – 12 Blöcke -> das Februar-Tutorial von ellis&higgs