Veröffentlicht am 1 Kommentar

work in process

Hallo ihr Lieben,

im Moment stehe ich wieder an der Longarm. Endlich ist es ein wenig abgekühlt und das Arbeiten macht wieder richtig Spaß.

IMG_9404Der neue Kinderstoff lädt zum Experimentieren ein und ich zerbreche mir den Kopf, mit welchem Muster ich nun welches Dreieck füllen möchte.

Ein toller Stoff, um neue Ideen auszuprobieren und die Quiltpraxis zu verfeinern. Außerdem kann ich das Nutzen der Lineale üben, denn meine Ruler Base ist auch endlich eingetroffen und natürlich schon im Einsatz.

IMG_9403Mit diesem zauberhaften Stoff kann ich nun ganz viele Ideen umsetzen und es geht immer leichter von der Hand. Diese Decke wird somit schon die erste Version des „custom quilting“ 🙂

Und weiter gehts. Die Maschine möchte weitermachen!

Seid lieb gegrüßt, eure Jennifer

Ein Gedanke zu „work in process

  1. Hi Jenni, wie wäre Folgendes: Rot: Herzen; Petrol: Tropfen; Orange: kann man diese Inneneinteilung einer Zitrusfrucht unfallfrei quilten?; Gelb: Strahlen, aus der Dreiecksmitte heraus?

    Nur so mal spontan mein Bauchgefühl… Ich habe keine Ahnung, ob das zu Deinen neuen Linealen passt.

    LG neko

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.